Download e-book for iPad: Atlas der morphologischen Plazentadiagnostik by Martin Vogel

By Martin Vogel

ISBN-10: 3642973388

ISBN-13: 9783642973383

ISBN-10: 3642973396

ISBN-13: 9783642973390

Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage dieses erfolgreichen Referenzwerkes bietet Ihnen eine praxisorientierte Einführung in die moderne morphologische Plazenta- und Abortdiagnostik
o auf dem aktuellen Kenntnisstand,
o übersichtlich gegliedert,
o mit zahlreichen instruktiven Abbildungen und Schemata.

Der Atlas behandelt die Untersuchungsmethode, die normale Entwicklung der Plazenta, die Mehrlingsschwangerschaft und die wesentlichen diagnostischen Merkmale plazentarer Erkrankungen. Der Schwerpunkt liegt auf der klinischen Relevanz der Plazentamorphologie. Die vermittelten Erkenntnisse basieren auf den Erfahrungen aus zehntausenden von Plazenta- und Abortuntersuchungen.

Mit diesem Referenzwerk sichern Sie sich den Wissensstandard, der heute von Ihnen verlangt wird.

Show description

Read Online or Download Atlas der morphologischen Plazentadiagnostik PDF

Best german_8 books

Get Das Gleichgewicht halten: Interaktionskontexte von Kindern PDF

​In dem Buch wird der Frage nachgegangen, welche Belastungen in Interaktionskontexten aus der Perspektive von Kindern depressiv erkrankter Eltern als Entwicklungsrisiken angenommen werden müssen, wie diese bewältigt werden und wie sich die Beziehungen zwischen Belastungen und Bewältigungshandeln darstellen.

Extra info for Atlas der morphologischen Plazentadiagnostik

Example text

7. Klassifizierung der Plazentastruktur im Ultraschall wahrend der Schwangerschaft in die Stadien 0-3. (Nach Grannum 1979) Abb. 9. Deziduazyste: GroBer fliissigkeitsgefiillter Hohlraum innerhalb einer Deziduainsel. In der Nachbarschaft reife Zottenstrukturen (40. SSW). (HE; Vergr. 5 Untersuchungsgang 35 Abb. S. Makroskopisch nachweisbare Veranderungen auf der Plazentaschnittflache (l retroplazentares Hamatom mit Basalplattenimpression, 2 massiver Infarkt, 3 Kotyledoninfarkt, 4 Gitterinfarkt, 5 basaler Pseudoinfarkt, 6 subchorialer Pseudoinfarkt, subchorialer Thrombus, 7 intervilloser Thrombus, 8 Chorangiom, 9 Deziduainseln, Deziduazyste, 10 Kalkherde, 11 Basalplattenkoagel (ohne Alteration der Basalplatte) Kalkherde in der Plazenta Makroskopisch erkennbare Kalkherde in Form stippchenformiger bis wenige Millimeter grofier granularer und scholliger Ablagerungen sind in der Plazenta von Reifgeborenen haufig.

7) und bei sehr randstandigem Sitz von einem Randhamatom abzugrenzen. Der Nachweis von Basaiplattende/ekten ist Aufgabe der makroskopischen Plazel:tauntersuchung im KreiBsaal. ;chicht ist unregelmaBig flachenhaft unterbrochen. Es konnen auch tiefere Plazentagewebestiicke fehlen. In diesen Hillen lassen sich die Rander der Lucken nicht wieder zwanglos aneinander legen. Die Beurteilung der Basalplatte auf Vollstandigkeit kann durch Einrisse bei verzogerter Plazentalosung und bei der Plazentageburt mit Hilfe der "cord-traction" erschwert sein.

Unterschiedliche Zelldichte in den peripheren Zotten . (HE; Vergr. 140: 1) Abb. 4 4. Endzotten der 28. SSW mit einigen sinusoidal ausgeweiteten Kapillaren und synzytiokapillaren Membranen. In der Zottenachse noch reichlich Platzhaltergewebe (HE; Vergr. 2 Reifung der Plazenta Plazenta 32. SSW (Abb. 47) Kontinuierlich verzweigtes Zottenwerk mit weiterer Zunahme der Zotten mit schmalen Durchmessern. Sie besitzen durchweg ein lockeres kollagenfaserhaltiges Stroma. Zwischenzotten mit unreifem Stroma und einigen Hofbauer-Zellen bilden nur noch etwa 10070 der Zottenzahl.

Download PDF sample

Atlas der morphologischen Plazentadiagnostik by Martin Vogel


by Robert
4.1

Rated 4.46 of 5 – based on 20 votes