Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen - download pdf or read online

By Professor Dr. med. Franz Daschner (auth.)

ISBN-10: 3540427511

ISBN-13: 9783540427513

ISBN-10: 3662057808

ISBN-13: 9783662057803

Show description

Read or Download Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen PDF

Similar german_8 books

Das Gleichgewicht halten: Interaktionskontexte von Kindern - download pdf or read online

​In dem Buch wird der Frage nachgegangen, welche Belastungen in Interaktionskontexten aus der Perspektive von Kindern depressiv erkrankter Eltern als Entwicklungsrisiken angenommen werden müssen, wie diese bewältigt werden und wie sich die Beziehungen zwischen Belastungen und Bewältigungshandeln darstellen.

Additional resources for Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen

Sample text

Verteilt auf 2 Dosen 54 Antibiotika, Antimykotika Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene) Bei Niereninsuffizienz (Kinder) Bei maBig eingeschrankter Nierenfunktion ist keine Oosisreduktion notig. Erst bei einer Kreatininclearance von < 30 ml/min 5011 die Oosis um die Halfte reduziert werden. Die Gesamttherapiedauer sollte 2 Wochen nicht uberschreiten. Die Gesamtdosis sollte 250 mgfTag (Einzeldosis) nicht uberschreiten GFR Oosis (% der Normaldosis) 40 100 20 50 (1 Einzeldosis) 10 50 (1 Einzeldosis) Anurie keine Angaben Nebenwirkungen: Gelegentlich gastrointestinale Beschwerden, selten Oberempfindlichkeitsreaktionen, sehr selten Leberfunktionsstorungen Kontralndikation: Stark eingeschrankte Leberfunktion Clindamycin Sobelln® Spektrum: Streptokokken, Pneumokokken, Staphylokokken, Bacteroides fragilis (ca.

Gramnegative Bakterien (besonders E. coli, Proteus mirabilis, Klebsiella, HaemophiIus), nicht bei Pseudomonas, Serratia, indol-pos. Proteus, Enterobacter, Acinetobacter Dosierungen: • Erwachsene • Kinder (> 1. o. o. (gramneg. Erreger, S. o. verteilt auf 3 Dosen Cefaclor kann bei eingeschrankter Nierenfunktion ohne Dosisanpassung verabreicht werden. Bei Hamodialysepatienten muss die Normaldosis von Cefaclor nicht verandert werden Nebenwirkungen: Thrombophlebitis, Exanthem, Fieber, Eosinophilie, Transaminasenanstieg, Leuko-, Thrombopenie, Anaphylaxie, pos.

O. o. (gramneg. Erreger, S. o. verteilt auf 3 Dosen Cefaclor kann bei eingeschrankter Nierenfunktion ohne Dosisanpassung verabreicht werden. Bei Hamodialysepatienten muss die Normaldosis von Cefaclor nicht verandert werden Nebenwirkungen: Thrombophlebitis, Exanthem, Fieber, Eosinophilie, Transaminasenanstieg, Leuko-, Thrombopenie, Anaphylaxie, pos. Coombs-Test, interstitielle Nephritis, besonders in Kombination mit Aminoglykosiden, gastrointestinale Nebenwirkungen 2-6%, sehr sellen Arthritis Kontraindikation: Cephalosporinallergie Bemerkungen: Bei bekannter anaphylaktischer Reaktion auf Penicillin nicht anwenden.

Download PDF sample

Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen by Professor Dr. med. Franz Daschner (auth.)


by Kenneth
4.0

Rated 4.85 of 5 – based on 26 votes